Aufgaben der Kreisjugendfeuerwehr

Aufgaben und Zweck des Jugendverbandes

Die KJF-PM will zu dem Bekenntnis der deutschen Feuerwehren zum sozialen und humanitären Engagement und dessen Verwirklichung beitragen. 

Sie Verfolgt unter anderem die Aufgaben:

  • die in ihr zusammengeschlossenen Jugendfeuerwehren bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen
  • das Gemeinschaftsleben unter Ausschluss von parteipolitischen konfessionellen Gesichtspunkten durch jugendpflegerische Arbeit zu fördern zum gegenseitigen Verständnis der Völker aller Gesellschaftsordnungen beizutragen neben ihren eigenen Belangen sich auch dem Gesamtproblem der Jugend in enger Zusammenarbeit mit den freien und öffentlichen Trägern zu widmen
  • die Vorbereitung auf die Aufgaben als aktive Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr unter Berücksichtigung der persönlichen Leistungsfähigkeit der Kinder und Jugendlichen unter Anerkennung der Menschenrechte, Wahrung der freiheitlich- demokratischen Ordnung und gemäß den Zielen des Grundgesetzes insbesondere:
  • die Interessen der Jugendfeuerwehren und ihrer Angehörigen zu vertreten Anregungen für die Jugend- und Jugendbildungsarbeit zu vermitteln technische Bildung und soziale Kompetenz anzuregen und zu vermitteln
  • Treffen für die Angehörigen der Jugendfeuerwehren auf nationaler und internationaler Ebene zu organisieren und zu vermitteln mit anderen Jugendorganisationen und Jugendverbänden auf nationaler und internationaler Ebene zusammenzuarbeiten
  • Öffentlichkeitsarbeit für die Jugendfeuerwehren zu betreiben 

 

Zur Facharbeit bedient sich die Kreisjugendfeuerwehr Potsdam-Mittelmark verschiedenen Fachbereichen.

 

Fachbereich Wettbewerbe
 

Im Fachbereich Wettbewerbe werden alle Leistungsnachweise wie zum Beispiel die Jugendflamme oder auch die Leistungsspange vorbereitet und betreut.

Ebenfalls wird durch den Fachbereich der Fragenkatalog für die Jugendflammen und die Kinderflammen erarbeitet und den Jugendwarten zur Verfügung gestellt.

Fachbereich 
Bildung
 

Im Fachbereich Bildung werden die Seminare der Kreisjugendfeuerwehr geplant und organisiert. 

Fachbereich 
Öffentlichkeitsarbeit
 

Der Fachbereich  kümmert sich um alle Belange der Öffentlichkeitsarbeit in der Kreisjugendfeuerwehr. Hier sind insbesondere die Betreuung der Facebook Seite, der Homepage und das erstellen und Verteilen von Drucksachen aller Art zu nennen.

 

Fachbereich
Kinder in der Feuerwehr

Im Fachbereich Kinder in der Feuerwehr werden alle Informationen für Jugendfeuerwehren mit Kindern unter 10 gesammelt und für die Betreuer zur Verfügung gestellt.

Urheberrecht ©

 Alle Rechte vorbehalten.